Die Max-Planck-Innovation GmbH (MI) betreibt den Technologietransfer für die Max-Planck-Gesellschaft (MPG), eine der größten außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Deutschland. Hauptaufgabe von MI ist die schutzrechtliche Absicherung und wirtschaftliche Verwertung der Forschungsergebnisse aus den ca. 80 Max-Planck-Instituten an die in- und ausländische Industrie, sowie die Unterstützung von Max-Planck-Wissenschaftlern bei der Gründung und Finanzierung von High-Tech Start-ups. 

Interim-Manager/in für ein Max-Planck Ausgründungsprojekt im Bereich Onkologie / Immunologie

Ihre Aufgabe:

Diese Tätigkeiten sollten frühestmöglich zum 27.12.2018 bzw. 01.01.2019 beginnen und bis 30.09.2019 tageweise (insg. max. 50 Tage und max. 10 Tage pro Monat) auf Honorarbasis erfolgen. Eine nachträgliche Vertragsverlängerung in geringem Umfang ist im Bedarfsfall denkbar, eine Mitgründung und spätere Festanstellung im Falle einer Finanzierung der geplanten Ausgründung ist ausdrücklich erwünscht.

Ihr Profil:

Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Tätigkeit haben und hierfür die notwendigen Kenntnisse mitbringen, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 16.12.2018 ausschließlich elektronisch an bewerbung@max-planck-innovation.de, Frau Carolin Wichmann, Max-Planck-Innovation GmbH, Amalienstraße 33, 80799 München.

Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter diesem Link: datenschutzerklaerung/datenschutz_stellenausschreibung

Newsletter
abonnieren / kündigen

Möchten Sie unsere Pressemeldungen und/oder Newsletter erhalten / abbestellen?

hier anmelden