Newsletter

Connecting Science and Business Nr. 2/2008

Sollte dieser Newsletter von Ihrem Mail-Programm nicht korrekt angezeigt werden, nutzen Sie bitte diesen Link.

Max-Planck-Innovation GmbH eröffnet neues Lead Discovery Center



Die deutsche Arzneimittelentwicklung hat in den vergangenen Jahren ihren Platz an der internationalen Spitze abgeben müssen. Zwar sind die Ergebnisse aus der biomedizinischen Grundlagenforschung hervorragend, die Umsetzung in medizinische Produkte ist jedoch mangelhaft. Denn der Weg vom identifizierten Zielmolekül zum marktreifen Produkt ist zeitintensiv und finanziell sehr riskant, viele interessante Projekte werden deshalb nicht weiterverfolgt. Um diese Lücke zu schließen, gründete die Max-Planck-Innovation GmbH in diesem Frühjahr das Lead Discovery Center (LDC). Weiterlesen

weitere Technologieangebote

Aktuelle Lizenz-Deals

Breadboards aus kohlefaserverstärkten Kunststoffen



Das Heidelberger Max-Planck-Institut für Astronomie (MPIA) hat zusammen mit dem Ingenieurbüro für Strukturmechanik Schlossmacher, München, Breadboards aus kohlefaserverstärkten Kunststoffen (carbon fiber reinforced plastic, CFRP) entwickelt. Weiterlesen

MPG-Ausgründung im Profil

JADO Technologies GmbH – Neuartige Therapeutik durch RAFT Intervention



JADO beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung niedermolekularer Arzneimittel und nutzt dafür ein unschlagbares Wissen über RAFTS, einem sehr jungen Gebiet der Zellmembranchemie. Diese dynamische und eigenständige Membranstruktur enthält spezielle Lipide und Proteine, die zusammen als „Tor“ agieren und viele Zellsignalprozesse sowie andere Prozesse steuern, auch solche, die pathologisch sind. Im Gegensatz zur herkömmlichen Arzneimittelentwicklung, die nur auf Proteine abzielt, verschafft die dreidimensionale RAFT-Domäne JADO einen Einblick in verschiedene pathologische Prozesse. Durch die geschützte RAFT Intervention Technology® ist JADO in der Lage, die Konzipierung neuartiger Arzneimittel unter Anwendung dieses innovativen Mechanismus voranzutreiben. Weiterlesen

Preisverleihungen

Dieses Jahr gab es wieder bedeutende Auszeichnungen für die exzellenten Leistungen der Wissenschaftler der Max-Planck-Institute. Darüber hinaus hat die Max-Planck-Innovation GmbH, die Technologietransfer-Organisation der Institute der Max-Planck-Gesellschaft, zwei wichtige Preise für herausragende Leistungen im Technologietransfer erhalten. Weiterlesen

MI - Intern

Europäische Drug Discovery Konferenz auf Schloß Ringberg



Vom 4. – 6. Februar 2009 findet auf Schloss Ringberg, der Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft, die europäische Drug Discovery Konferenz statt. Ziel der Konferenz ist es, „die Innovationslücke im Pharmasektor“ zu thematisieren. Weiterlesen

BioTech NetWorkshop in der Evangelischen Akademie Tutzing



Vom 4. bis zum 5. März 2009 finden sich zahlreiche Unternehmensgründer aus dem Bereich Life Sciences im Schloß der Evangelischen Akademie Tutzing zum dritten Biotech NetWorkshop ein, der gemeinsam von Ascenion und Max-Planck-Innovation organisiert wird. Weiterlesen

Neue Mitarbeiterin im Bereich Unternehmensausgründungen



Frau Nupur Saxena ist seit Oktober 2008 Projektmanagerin für die Förderinitiative „Innovation trifft Management“ im Hause der Max-Planck-Innovation. Ziel der Initiative ist es, Projekte, die sich in der Vorgründungsphase befinden, zielgerichtet durch externe Managementkompetenzen zu unterstützen. Weiterlesen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Max-Planck-Innovation

Wir freuen uns über Anregungen, Wünsche oder Kritik per E-Mail an: redaktion@max-planck-innovation.de.

Newsletter
abonnieren / kündigen

Möchten Sie unsere Pressemeldungen und/oder Newsletter erhalten / abbestellen?

hier anmelden

Meet MI

weitere Veranstaltungen

Spin-off Nachrichten

14.03.2018

 

Projektgruppe ProDetekt am Life Science Inkubator (LSI) Sachsen sichert sich maximalen Patentschutz für Schlüsseltechnologie PRET-ELISA in Europa. Mehr dazu

13.03.2018

 

Präsentation klinischer Daten zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit, die höhere Dosierungen von Gantenerumab in neuen Phase 3-Studien befürworten. Mehr dazu

13.03.2018

 

Alnylam gibt Ergebnisse der klinischen Phase 3 Studie APOLLO zu Patisiran zur Behandlung Amyloidose bekannt. Mehr dazu

weitere Kurznachrichten

Pressekontakt

Markus Berninger
Telefon: (089) 290919-30